Capitoler Freundeskreis e.V.

Vor inzwischen 20 Jahren (Gründungsjahr 2003) wurde der Capitol Freundeskreis e.V. gegründet. Der Verein hat sich die Förderung von Kunst und Kultur durch finanzielle und ideelle Unterstützungen des Capitol zur Aufgabe gemacht. Er unterstützt finanziell das Capitol insgesamt oder einzelne Produktionen und fördert die Verpflichtung von Gästen. Zusätzlich sorgen wir durch geeignete Maßnahmen für eine Festigung und Vertiefung der kulturellen Funktion des Capitol in seinem Einzugsbereich.

Wir sind begeistert, dass unsere Mitglieder/innen uns auch während der Pandemie die Treue gehalten haben. Sie sind ein maßgeblicher Anteil an unserem Wirken. Mittlerweile sind wir stolz auf fast 1.900 Mitglieder. Sie unterstützen mit ihren jährlichen Mitgliedsbeiträgen die Arbeit des Hauses. Darüber hinaus fungiert der Freundeskreis Vorstand als wichtiges Beratergremium für die Capitol Geschäftsführerin Yvonne Geiger. Ein stetiger Austausch sorgt dafür, dass der Informationsaustausch zwischen dem Verein und dem Capitol reibungslos funktioniert.

1.Vorsitzender
Peter Roth

2.Vorsitzender
Michael Schreiber

Kassenwart
Ulrike Bühler

Schriftführer
Peter Jungwirt

Beisitzer
Gudrun Rüssel, Dagmar Gerlich, Frank Rief, Sebastian Eick, Karl-Heinz Schelter

Die aktuelle Satzung des Capitol Freundeskreis e.V.